Facharzt Schnarchen

Allnächtliches Schnarchen ist beileibe nicht einfach nur ein Problem von älteren Männern. Es kann jede Altersstufe und jedes Geschlecht treffen. Bereits und vor allem schon kleine Kinder können betroffen sein. Die Ursache ist dort meist eine Vergrößerung der Rachenmandel (in der Umgangssprache nennt man dies "Polypen").

Schnarchen bei Kindern

Schnarcht ihr Kind? Ist es zudem immer wieder von Infektionskrankheiten der oberen Atemwege betroffen? Dann zögern sie als Mutter nicht und lassen das Problem nicht lange anstehen, sondern rechtzeitig von einem Facharzt (z.B. Hals-Nasen-Ohren-Arzt) abklären. Ihr Kind wird es Ihnen danken.

Schnarchen bei Erwachsenen

Schnarchen Erwachsene, dann ist das zunehmend auch eine Belastung für bestehende Beziehungen. Jeder, der einen schnarchenden Partner an seiner Seite hat, weiß um dieses Problem. Doch oft ist es so, dass die betroffenen Schnarcher sich gar nicht darüber im klaren sind, dass sie nicht nur ihre Beziehung, sondern auch die Gesundheit ihres gesamten Körpers auf's Spiel setzen.

Die Folgen

Übermüdung im Alltag durch die dauernde schlechte Schlafqualität ist dabei nur ein nebensächliches Problem. Es besteht auch durchaus die Möglichkeit, dass das andauernde Schnarchen eine tiefer gehende körperliche Ursache hat oder aber auf die Dauer den Organismus derart belastet, dass es zu gesundheitlichen Schäden kommt. Es kommt nämlich gar nicht so selten vor, dass regelmäßige Schnarcher zusätzlich an einer Apnoe (Aussetzen des Atems) leiden. Dies sollte man von einem Facharzt abklären lassen, denn lange andauerndes Schnarchen belastet den gesamten Körper und kann erhebliche Langzeitschäden hervorrufen.

Wege und Möglichkeiten

Sind Sie oder Ihr Partner betroffen? Dann sprechen Sie doch Ihren Hausarzt auf das Problem an, damit er Sie unter gegebenen Umständen an einen Facharzt weiter verweisen kann. Eventuell ist auch ein Aufenthalt in einem Schlaflabor nötig, damit Ihr Schlaf- und Schnarchverhalten genauer analysiert werden kann. Viele Menschen nehmen die allnächtliche Quälerei immer wieder achselzuckend in Kauf, weil sie nicht wissen, dass ein Facharzt ihnen tatsächlich helfen kann. Die moderne Medizin hat heute viele Wege und Möglichkeiten, dass endlich wieder Ruhe im Schlafzimmer und damit in vielen belasteten Beziehungen einkehrt. Nicht immer ist eine Operation notwendig.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen


Top