Schlafapnoe Masken

Schlafapnoe bezeichnet das Aussetzen der Atmung im Schlaf. Viele Betroffene leiden sehr unter dieser Erkrankung und haben daraus resultierende Folgebeschwerden. Um den Schlafaussetzern gegen zu steuern, gibt es die Möglichkeit, mit speziellen Geräten für ausreichende Sauerstoffzufuhr in der Nacht zu sorgen, und die Patienten mit Hilfe von Schlafapnoe Masken (CPAP Masken = Continuous Positive Airway Pressure) mit diesen Geräten zu verbinden.

Dabei wird mit Druck der Sauerstoff zum Patienten geführt. Es gibt viele verschiedene Modelle, zum Beispiel kleine, nur für die Nase und Full- Face- Masken (die auch den Mund mit abdecken). Alle Masken sind gleich in ihrer Grundaufgabe, den Mensch mit dem Beatmungsgerät zu verbinden. Aber sie weisen unterschiedliche Merkmale auf, was ihre Größe, Verarbeitung, Material und einige andere Punkte betrifft. Schlafapnoe Masken müssen dicht sein, um das Entweichen der zugeführten Luft zu vermeiden. Sie sollten den Anspruch erfüllen, sich auch bei unruhigen Bewegungen des Trägers nicht zu lockern oder zu lösen, damit eine ununterbrochene Zufuhr von Luft gewährleistet wird.

Das ganze System sieht ungewöhnlich aus, hat aber eine große positive Wirkung. Schlafapnoe Masken werden mit Hilfe von Haltegurten am Kopf befestigt und sollten nicht verrutschen, aber auch keine Druckstellen verursachen. Wie leicht oder schwer man sich an solch eine Schlafapnoe Maske gewöhnen kann, um dann jede Nacht mit dieser Hilfe zu schlafen, hängt darum entscheidend von diesen Merkmalen ab. Oft ist es notwendig, mehrere Schlafapnoe Masken- Varianten auszuprobieren, bis man letztendlich das passende Modell gefunden hat, und sich soweit daran gewöhnt hat, dass man sie nur noch im Unterbewusstsein bemerkt. Diese Gewöhnungsphase dauert zwischen zwei Tagen bis zwei Wochen. Ist die Schlafapnoe Maske dann aber einmal perfekt an das Gesicht angepasst, stört, drückt oder verrutscht sie nicht, ist ein entspannter Schlaf und die volle positive Wirkung der nächtlichen Beatmung gewiss und man wacht wieder erfrischt und ausgeruht auf.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen


Top