Schnarchen und Übergewicht

Schnarchen ist ein weltweit verbreitetes Phänomen und sowohl Frauen als auch Männer leiden häufig darunter. Das Problem beim Schnarchen ist zudem auch, dass es bei sehr laut schnarchenden Menschen kaum möglich ist, mit anderen Personen in einem Raum zu schlafen, da es für den anderen kaum möglich ist, zu schlafen.

Auch Menschen, die selbst schnarchen fühlen sich durch das Schnarchen von anderen Personen gestört. Die Ursachen für das Schnarchen sind vielfältig. Eine der häufigsten Hintergründe, weshalb Menschen schnarchen, ist sicherlich Übergewicht. Übergewicht führt deshalb häufig zum Schnarchen, da durch das flache Liegen am Rücken die Luftröhre und die Lunge durch das hohe Gewicht belastet sind und es schwerer ist, ruhig zu atmen.

Stärkeres Schnarchen durch Übergewicht

Bei stark übergewichtigen Menschen kann es unter Umständen neben dem Schnarchen sogar zu Atemaussetzern kommen. Dies ist deshalb der Fall, weil hier das Phänomen zum Tragen kommt, dass der Sauerstoffgehalt im Körper plötzlich stark abfällt und es somit zu Atempausen von bis zu 90 Sekunden kommen kann. Obwohl es Operationsmethoden gibt, um das Schnarchen zu verbessern bzw. zu beseitigen, ist es bei schwer übergewichtigen Menschen zunächst wichtig, dass diese ihr starkes Übergewicht reduzieren. Damit fällt dann auch das Atmen leichter und das Schnarchen kann reduziert werden.

Gerade im fortgeschrittenen Alter nimmt das Gewicht bei den meisten Menschen noch weiter zu und erreicht oft ungesunde Ausmaße. Obwohl Männer vom Schnarchen aufgrund Übergewichts stärker betroffen sind als Frauen, ist das Problem des Schnarchens durch Übergewicht bei beiden Geschlechtern im fortgeschrittenen Alter häufig anzutreffen. Dies ist auch der Grund, weshalb sich ältere übergewichtige Menschen bzw. Pärchen häufig Einzelbettzimmer im Urlaub nehmen müssen, da das laute Schnarchen beidseitig nicht zumutbar ist. Das Schnarchen erreicht häufig solche Dimensionen, dass sich sogar Menschen aus den benachbarten Hotelzimmern gestört fühlen. Daher ist wie gesagt, die Gewichtsabnahme und regelmäßiger Sport die oberste Prämisse, um langfristig das Übergewicht und somit das Schnarchen zu reduzieren. Weiters sollte unbedingt darauf geachtet werden, vor dem Schlafen gehen kein schweres Essen mehr zu sich zu nehmen und auch auf Alkohol sollte abends unbedingt verzichtet werden. Diese Dinge belasten den Körper nämlich zusätzlich und führen dazu, dass das Schnarchen während der Nacht wieder intensiver und lauter wird.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen


Top